Bauccio – Aromi Terziari

Bauccio

Basilikata, Venosa

Der Name dieses eleganten und in Eichenfässern gereiften Aglianicos, wurde durch Bauccio (oder auch Pirro del Balzo genannt) inspiriert, einem Prinzen von Venosa aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Venosa verdankt Bauccio sowohl die Burg wie auch die der Stadt zu Grunde liegenden Strukturen.

In der Nase treten elegante Aromen von roten Früchte und harmonische würzige Noten zum Vorschein. Im Gaumen überzeugt der Wein mit vollem Körper, runden aber intensiven Tanninen, Mund füllenden roten Fruchtaromen, elegantem Abgang und einer ausgewogenen Säure.

0.75l CHF 28,00

Vorrätig

Jahr

2013

Hersteller

Cantine Madonna delle Grazie

Sorten

100% Aglianico

Land

Italien

Region

Basilikata, Venosa

Lage

Von der Lage Liscone aus einer Parzelle mit 50 Jährigen Rebstöcken.

Vinifikation

Die handgelesen Trauben werden entrappt und in kleinen offenen Behältern, unter ständigem Tresterhut unterstossen, vergärt. Nach einer ausgedehnten Reifung, wird der Wein weitere 12 Monate in Französischen 500l Eichenfässern ausgebaut.

Begleiter

Passt hervorragend zu Gegrilltem aller Art sowie mittelharten und mittelgereiften Käse Sorten.

Ausschank

17 – 18°C

Reife

2030+